Places we ♥

BEETNUT


by SAM

Zürich | Kreis 1

Manchmal fällt mir auf die Frage, worauf ich heute Lust habe, nur eine Antwort ein: „Uf öpis Gsunds!“. Und seit neustem ist auch gleich klar, wo es dann hingeht: Ins Beetnut. Dort ist es aber nicht nur gesund, sondern auch sehr lecker. Das Lokal an der Europaallee ist das erste plantbased Restaurant in Zürich und serviert sogenannte „warme Bowls“. Plantbased bedeutet, dass die Basis aller Gerichte ohne tierische Produkte auskommt, je nach persönlichem Geschmack kannst du dann optional noch ein Protein-Topping wie Spiegelei, Lachs oder Käse dazu bestellen. Das ist aber eigentlich gar nicht nötig, die Bowls sind auch so sehr schmackhaft und keinesfalls langweilig.


Die Basis bilden jeweils “Grains“ wie Reis oder Quinoa, die von einem kreativen Mix aus Gemüse, Grünzeug, Nüssen, Kernen und Sauce begleitet wird – inspiriert von Geschmäckern rund um den Erdball. So kommt zum Beispiel der Buddha Bowl geschmacklich aus Japan (mit Kefen, Shiiake und Teiyaki Sauce), der Inka Bowl macht Halt in Mexiko (mit Avocado, Peperoni und Mole Sauce) und der Gandhi Bowl erinnert an die indische Küche (mit Linsen und Malabar Sauce). Ich empfehle den marinierten Räuchertofu als Protein-Beilage, so bleibt das Menü komplett pflanzlich und hat trotzdem noch ein geschmackliches Extra. Neben der grossen Auswahl an Bowls gibt es aber auch Suppen oder reichhaltige Salate – und am Wochenende eine vielseitige Brunchkarte. Alle Zutaten sind Bio und kommen wenn immer möglich aus der Nähe und von vertrauenswürdigen Lieferanten. Das Interior des Beetnut ist hauptsächlich in Violett gehalten, aufgepimpt mit von der Decke hängenden Pflanzen, die den hohen Raum lebendig und wohnlich zugleich machen. Du kannst deine Bowl entweder mitnehmen oder sie im Parterre oder auf der etwas ruhigeren Galerie geniessen. Ach ja, und zum Abschluss empfehle ich den veganen Schoggibrownie mit Vanilleglacé. Ich behaupte jetzt einfach mal: Das isch au gsund!

 

Beetnut
Lagerstrasse 16b
8004 Zürich
044 281 94 86
www.beetnut.com

 

 

Share On